Zeichner vor der Villa Rupenhorn Berlin

Architektur und Landschaft

Zeichnen von Architektur und Landschaft

Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Gegebenenfalls sind Museumseintritte zu zahlen.
Ort

Wird zeitnah mitgeteilt, Vorschläge sind ebenfalls möglich

Termin

Ein Samstag im Monat

Mitzubringende Materialien

Zeichenblock A3
Zeichenbrett A3 (zur Verstärkung des Zeichenblocks)
2 Klammern,
Bleistifte (z.B. HB, 2B, 4B, 6B)
Hocker

Veranstalter
Die Zeichner e.V.
Referentin

Dipl. Ing. (FH) Daniela Kouefo, Architektin


Zeichner vor der Villa Rupenhorn Berlin

Hans-Jörg Schmidt-Wigger Architekt:
Entwurfszeichnungen und Architekturgraphik

Der 1937 in Heidelberg geborene Architekt und Zeichner Hans-Jörg Schmidt-Wigger studierte an der Technischen Hochschule in Karlsruhe. Bei Egon Eiermann absolvierte er das Studienfach Entwerfen. Sein frühes Interesse an der Visualisierung von Bauprojekten führte ihn in den sechziger Jahren zu dem New Yorker Renderspezialisten Helmut Jacoby für welchen er von 1963 bis 1964 in New York arbeitete. Einige Reproduktionen der in dieser Zeit entstandenen Arbeiten sind in der Ausstellung zu sehen. Zurück nach Berlin war Hans-Jörg Schmidt-Wigger als Entwurfsarchitekt und Architekturgraphiker für verschiedene Auftraggeber tätig. Er unterrichtete Darstellende Geometrie und Zeichnen an der Technischen Universität Berlin und war Mitglied der Gruppe „Berliner Architekturmaler. Die Zeichner e.V. zeigen ausgewählte Arbeiten aus dem umfangreichen zeichnerischen Werk von Hans-Jörg Schmidt-Wigger.
Website Hans-Jörg Schmidt-Wigger

Ausstellungsdauer
16.10. - 06.12. 2016, Öffnungszeiten n.V.
Ort
Die Zeichner/ Kunstraum
Reinickendorfer Strasse 15
13347 Berlin
Veranstalter
Die Zeichner e.V.
Kontakt
Ansprechpartner: Ruth Hillebrand, + 49 179 111 07 99
info@diezeichner.eu
Download Pressetext

Zeichner